Seminar zur Orientierung im Gelände

Am 14.15. Oktober führt der Wanderverband Norddeutschland ein Wanderführer Seminar unter der Leitung des neuen Verbandswanderwartes, Horst Döge, durch. Ort ist Rotenburg/Wümme.
Thema: Orientierung im Gelände – Theorie und Praxis
Ziel: Der Teilnehmer soll die Elemente einer Wanderkarte kennen und anwenden können. Weiterhin wird die Standortbestimmung mittels Karte oder elektronischen Hilfsmitteln gelehrt.

Wanderkarten (topografisch Papier)

         Grundlagen Bezug Aktualität
         Maßstäbe
         Symbole/Wegeklassifizierung
         Geländeformen/Höhenlinien/Gebäude
         Orientierungsmerkmale – gute/schlechte

Wanderkarten (digital)
         Vor-/Nachteile
         Bezug DWV/Internet
         Digitale Wegeverwaltung DWV
         Anwendung

Karten oder GPS
        Grundlagen
        Zuverlässigkeit
        Vor/Nachteile
        Tourenplanung Tracks und Co

Praxis im Gelände
       Entfernungen bzgl. Wege /Zeit abschätzen
       Orientierungshilfen erkennen
       Standort bestimmen
       Richtung bestimmen
       Wege einordnen